· 

Flaschen verschenken mal anders ...

... früher hab ich mir schnell mal eine Tüte besorgt die extra für Flaschen ist. Die gibt es in echt schönen Designs und wenn man dann noch einen Gutschein dazu schenken wollte, hat man den einfach mit in die Tüte gesteckt. 

Letztendlich ist das die öde Art wie ich mittlerweile finde. Es gibt so viele tolle Möglichkeiten. Einige davon sehr aufwendig, andere gehen ziemlich schnell. Eine sehr schnelle Variante, die dennoch etwas hat, habe ich heute gemacht. 

Simpel und einfach aus ein wenig Tonkarton den ich zum Teil mit meiner Sizzix bearbeitet habe (die geb ich übrigens nimmer her). Teuer war sie zwar, aber ich liebe sie. Nur leider sind meine Präge- und Stanzvorlagen noch sehr begrenzt, aber alles mit seiner Zeit. 

 

Hier mal das Ergebnis:

Oben (dort wo die Prägung des braunen Tonkartons Endet ist eine Tasche, dort werde ich dann den Gutschein reinstecken. Wie man unschwer erkennen kann ist hier schon ein kleiner Tick von mir zu sehen. Ich stehe totaaaaaal auf Glitzerkartons. Leider wird es immer schwerer welche zu bekommen :( Kommt anscheinend aus der Mode, aber ich liebe sie einfach. Die einzelnen Blumenteile, die Prägung und das Happy Birthday ist mit der  Sizzix gemacht. Zum fixieren der ganzen Einzelteile nutze ich am liebsten Tacky-Tape. 

 

So viel dazu, Geschenk fertig :) 

 

Und wie gesagt das ist die schnelle Variante, vielleicht bereite ich irgendwann auch mal einfach ein paar "Anhänger" vor. Mal sehen *g*

Liebe Grüße 

Eure Nina

Kommentar schreiben

Kommentare: 0