· 

Ein Traum ... die WorkBox 3.0

Jeder der viel Bastelt kennt das, man hat viele unterschiedliche Materialen und Geräte etc. Aber meist nicht so den richtigen Stauraum. Über den Stauraum selbst kann ich mich eigentlich nicht beschweren, da geht was bei mir. Aber das Problem ist die Übersichtlichkeit. Das wird echt super schwer. Manchmal ertappe ich mich dabei wie ich etwas suche und auf was andere Stoße und dann denke "Stimmt das hattest du auch, solltest du mal wieder verwenden". 

Man könnte sagen in meinen Bastelschränken herrscht geordnetes Chaos. Vieles kann ich auf Anhieb greifen weil ich "mein System" beim einräumen einhalte. Aber dann gibt es auch viele Dinge die nirgends ihren festen Platz haben und schnell mal an die Seite geschoben werden ... tja und da versauern sie bis man endlich mal wieder drauf trifft. 

Ist fast wie Ostern *lach*

 

Ich habe zum Hauptteil Billy Schränke bei mir mit halbverglasung. Oben die Bücher und unten das beherrschte Chaos der Bastelutensilien. Hier mal ein kleiner Blick in mein "geordnetes Chaos"

Tja ihr seht also ein paar Leichen sind da begraben. 

Vor einem Jahr hab ich durch Zufall ein Video von einem (ich nannte ihn damals so) "Superschrank" gefunden. Das Video kam aus Amerika und ich dachte noch "Tja keine Chance". Dann hab ich Ende letzten Jahres gesehen das es diesen nun auch in Deutschland gibt und was soll ich sagen ... ICH HAB MICH VERLIEBT.  Der ist so wahnsinnig toll das mir fast das Wasser im Mund zusammenläuft. Ich könnte alles schön einordnen und Beschriften und es wäre ganz sicher deutlich übersichtlicher. Es gibt große Fächer und auch kleine wo man weiß Gott was alles reinstecken kann *lach* Auch für meine Sizzix wäre endlich mal Platz und ich müsste sie nicht mehr zwischen Regal und Wand quetschen. 

 

 

Hier ist das schöne Stück *hehe*

 Tja so sehr mir auch das Wasser im Mund zusammenläuft wenn ich die sehe, so sehr kommen mir auch die Tränen aus dem Augen. Denn natürlich kostet dieser Schrank für mich ein kleines Vermögen (und das sicher nicht nur für mich). Alleine der Grundschrank wie er auf dem Bild zu sehen ist kostet knapp 1600 Euro. Und dafür gibt es noch einige Erweiterungen die ich schon noch gerne dabei hätte. Zum Beispiel die Magnet Außentafeln, oder die Acrylablagen. Wenn man dann nochmal alles zusammenrechnet kommt einem schnell der Gedanke ... hol zum sortieren deiner Sachen noch ein paar Boxen wenn sie bei Aldi im Angebot sind.

 

Aber träume darf man ja nochmal. Wenn ich irgendwann einen Goldesel finde dann hol ich mir das Schmuckstück vielleicht. Aber vorerst ist es für mich nur ein Traum und das Geld muss in wichtigere Dinge gesteckt werden. Aber vielleicht irgendwann einmal *gg* Träume darf man ja noch.

 

Es gibt die natürlich auch noch in kleiner die etwas günstiger sind, aber wenn dann möchte ich das Schmuckstück *g*

 

Wer sich mal umsehen möchte, das hier ist die deutsche Seite:  https://www.theoriginalscrapbox.de/

 

Liebe Grüße

Eure verträumte Nina

Kommentar schreiben

Kommentare: 0