· 

Future-Log

Der sogenannte Future-Log bietet eine Übersicht über das ganze Jahr.  Neben der Übersicht die dieser über das ganze Jahr gibt,  dient er vor allem dazu die wichtigsten Termine im Blick zu haben.  

Wie man diesen Log aufbaut,  liegt natürlich wie beim kompletten Bullet Journal an einem selbst.

 

Eine Möglichkeit wäre immer z. B ein Quartal auf eine Seite zu bringen. Links eine Art Kalender für die Monate und rechts Platz für die wichtigen Termine.  

 

Ich selbst muss zugeben,  das ich von der eigentlichen Funktion des Future-Logs sehr weit abgewichen bin.  Ich habe lediglich das gesamte Jahr auf eine Seite gebracht und Kreuze darin vergangene Tage weg.  

 

Ich habe mich dafür entschieden,  da ich mein Bullet Journal nicht von Tag zu Tag erweitere,  sondern schon fast das ganze Jahr drin habe. Auch etwas wo ich von dem Standard sehr weit abweichen. 

 

Hier seht ihr mal meinen Future-Log.  Obwohl ich das natürlich eigentlich nicht als Log bezeichnen darf :D

Wie oben erwähnt ist er sehr einfach gehalten *g* Ich denke nächstes Jahr werde ich mal eine andere Variante nutzen, wo auch ich mir Platz für wichtige Termine lassen werde *g*

 

Liebe Grüße

Eure Nina

Kommentar schreiben

Kommentare: 0