· 

Neue Utensilien zum Malen :D

Diesen Beitrag wollte ich eigentlich schon kurz nach meinem Geburtstag schreiben. Jetzt hat es sich aber doch bis heute gezogen *lach*. Was nicht unbedingt schlecht ist, denn diese Woche kamen noch ein paar Utensilien die ich euch gerne zeigen möchte :D

 

Das ich das malen absolut Liebe habe ich ja schon mal erwähnt, sonst würde es sicher auf dieser Seite auch keine Kategorie dafür geben. Das hier nichts dabei ist Ausmalbücher auszumalen weiß ich auch, aber es ist einfach ein Hobby von mir was ich gerne teilen möchte *g* 

 

Was euch sicher auch auffallen wird wenn ich demnächst mal meine ganze Ausgemalten Werke zeige ist das ich am liebsten in einem gewissen Farbschema bleibe, einfach weil es meine Lieblingsfarben sind *lach*. Oft merkt man aber auch meine Laune an den Bildern, mir fällt das zumindest auf.

 

So aber nun mal zu dem eigentlichen Beitrag zurück. Ich habe zum Geburtstag drei wundervolle Malbücher bekommen die ich euch erst mal zeigen wollte. Noch habe ich mit keinem angefangen (wer mein Regal kennt weiß warum denn ich glaube ich habe mittlerweile 20 von den Büchern -> und nein ich kann einfach nicht genug bekommen, denn auch die Bilder die ich male hängen von meiner Laune ab. Das was mich an einem Tag besonders anspricht wird genommen *g* Und daher ist eine große Auswahl gar nicht schlecht).

Malbuch 1

Die Malbücher die von dieser "Firma" kommen mag ich besonders. Denn hier kann ich die einzelnen Seiten an einer Pfalzkante herausreißen, was angenehmer beim malen ist. Auch haben sie wundervolle Themen mit absolut wundervollen Bildern. Seit neustem auch, wie ich gesehen habe, gibt es Malbücher mit schwarzem Hintergrund. Die haben ich mir gleich mal auf meine Wunschliste bei Amazon gelegt, denn ich könnte mir vorstellen das durch den dunklen Hintergrund die Bilder noch mehr "leuchten" :)

Malbuch 2

Ebenfalls ein total schönes Buch. Was mir hier besonders gefällt sind die unheimlich kleinen Felder. Ich brauche zwar deutlich länger an solchen Bildern aber sie sehen natürlich am Ende wahnsinnig toll aus :D

Malbuch 3

Mein absoluter Schatz von meinen Geburtstagsgeschenken ist das GoT Malbuch. Ich bin ein absoluter Fan dieser Serie. Aber das hier wird auch für mich eine Herausforderung. Die großen Felder in die man selbst einiges an Details gestalten kann verlangen dann doch "künstlerisch" einem etwas ab. Mal sehen wie ich sie gestalten werde. 

Und noch mehr neues :D

Bisher habe ich meine Stifte (egal ob Buntstifte oder Fineliner) immer in den selbstgenähten Mäppchen von mir verstaut. Einen Nachteil hat das jedoch: Ich muss immer alles ausräumen wenn ich während dem Malen nicht ständig in den Mäppchen wühlen will. Daher habe ich mir mal eine Mappe zugelegt, wo ich die farbe sortieren kann :D

Ich habe hier Platz für 160 Stifte. Leider ist das für meinen Vorrat noch etwas zu wenig. Aber dich wichtigsten kann ich dort reinmachen. Ich werde aber demnächst die Bleistifte entfernen und zurück ins Mäppchen verbannen und dieses hier für meine Fineliner nutzen. 
Das Mäppchen findet ihr HIER (Amazon)

Neue Buntstifte

Im Normalfall nutze ich die Buntstifte von Aldi. Die sind echt super, brechen kaum ab, lassen sich gut spitzen und haben schöne intensive Farben die man gut variieren kann. Aber da das Farbspektrum doch sehr gering ist, wollte ich mir mal einen Satz Buntstifte holen wo das Farbspektrum etwas größer ist. Wer sich schon mal umgesehen hat was Buntstifte angeht weiß das man da viel Geld dabei loswerden kann. Zum Teil war ich wirklich geschockt wie teuer so etwas sein kann. Was aber ebenfalls klar ist, wenn man eine gewisse Erwartung hat kostet einen das auch was. Ich habe mich am Ende für 120 verschiedene Stifte entschieden die wirklich "günstig" sind wenn man sie mit anderen vergleicht.

Bei dem Preis von ca. 40 Euro war ich fast schon wieder etwas skeptisch wie sie von der Qualität sind. Aber ich habe sie jetzt schon mal ein paar Tage getestet und muss sagen eigentlich sind sie super. Die Farben sind wunderschön und die Stifte liegen gut in der Hand. Nachteil ist, man muss sie wirklich vorsichtig spitzen, da sie etwas schneller abbrechen. Zwei meiner Spitzer kann ich dafür nicht nutzen, die stehen auf Kriegsfuß mit den Stiften. Es wurden ja wie man auf den Bildern sehen kann noch zwei Spitzer mitgeliefert, eher billige Verarbeitung, aber vielleicht sind die die Lösung meines Problems. Bisher habe ich die noch nicht getestet, werde ich aber das nächste mal, mal machen *g*

 

Etwas was mir bei den Stiften etwas unangenehmer aufgefallen ist, war die Verpackung. Sie müffelt unheimlich nach Chemie und ich musste die Stifte erst ein paar Tage außen liegen lassen das es besser wird. Das hat natürlich nichts mit der Qualität der Stifte zu tun *g*

 

Achja kaufen könnt ihr die HIER (Amazon).

Farbtafel

Ich habe mir erlaubt eine Art Farbtafel anzulegen nachdem ich die Stifte neu hatte. Einfach um zu sehen welche Farbe wie wirkt. Oft ist es ja so das die angezeigte Farbe am Stift nicht ganz der Farbe den er leistet entspricht. Daher die Farbtafel :D


Wer möchte kann sich den Vordruck auch gerne runterladen, falls noch jemand mal so was "verrücktes" machen möchte XD


Download
Bunstifte - Farbtafel
Zur Erstellung / Auflistung der eigenen Farben bei Stiften
Buntstifte_Farbtafel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 59.4 KB

Soviel zu dem heutigen Beitrag *g*

 

Liebe Grüße 

Eure Nina

Kommentar schreiben

Kommentare: 0