· 

Rico Creative Bubble

Hallo ihr Lieben,

 

wird endlich mal wieder Zeit das ich mich melde. 

 

Mir ist wieder was Neues vor die Nase gerannt *lach* Manchmal kaum zu glauben, was es alles gibt.

 

Ich habe das Schwammgarn „Rico Creative Bubble“ für mich neu entdeckt. Damit kann man Schwämme selbst häkeln oder stricken. Wieder etwas, was man sehr gut verschenken kann *g* Das Garn besteht aus 100% Polyester. Die erstellten Schwämme kann man für die Körperpflege nehmen oder auch z. B. für den Abwasch. Es fühlt sich leicht rau an und wenn man es verarbeitet knisterte es immer ein wenig, was ich persönlich schon fast lustig finde. 

 

Man kann die Schwämme später auch bei bis zu 60 Grad waschen, sollten aber nicht in den Trockner ;) Klar Polyester eben. 

 

Der Verarbeitung sind eigentlich keine Grenzen gesetzt. Es gibt wirklich wundervolle Schwämme, für Leute die es drauf haben *lach* Ich hab bisher immer nur gestrickt und dann möglichst auch Projekte wo ich nur linke oder rechte Maschen gebraucht habe. Häkeln war fast komplettes Neuland für mich, aber da hab ich mich jetzt natürlich auch ran gewagt. 

 

Hier mal die verfügbaren Farben des Schwammgarns:

 

Man braucht bei der Verarbeitung eigentlich keine Sorgen haben, man kann die Maschen sehr gut erkennen. Sicher bei manchen Farben wird es etwas schwerer, aber es geht.

 

Erst mal habe ich nur ganz einfache runde Schwämme gestrickt nach dieser Videoanleitung:

 

Danach habe ich mich an eine Melone ran gewagt, die auch nicht wirklich schwer war *g* Selbst für mich als Neuling beim Häkeln nicht. Das Video dazu findet ihr hier:

Meine Werke:

Was meint ihr, ein paar schöne sind doch dabei *g*

Ich werde demnächst sicher noch mehr testen.

Das Schwammgarn bekommt ihr eigentlich fast überall 

  • Amazon
  • Buttinette
  • VBS

Liebe Grüße 

Eure Nina

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0